Boxclub Straubing

Wir sind Straubing

Liebe Mitglieder !

Leider sind in diesem Jahr höhere Gewalten im Spiel.

Die momentane Situation trifft uns alle hart und niemand weiß genau, wann wir uns wieder frei bewegen können.

Aus diesen Anlass müssen auch wir den gesamten Trainingsbetrieb voraussichtlich bis nach den Osterferien (19.04.2020) eingestellt. Der Deutsche Boxverband hat alle Aktivitäten was Veranstaltungen betrifft, bis zum 31.06.2020 eingestellt und die geplanten Veranstaltungen sind bereits abgesagt.

Nach dem derzeitigen Kenntnisstand muss davon ausgegangen werden, dass im April keine Versammlungen stattfinden können. Deshalb werden wir auch die im April geplante Jahreshauptversammlung verschieben. Der genaue Termin wird mitgeteilt. 

Nach den genannten Terminen werden wir die Sachlage neu bewerten und bleiben optimistisch. Sobald diese notwendigen Einschränkungen aufgehoben werden, und es wieder möglich ist, uns zu versammeln, werden wir über alle Informationsportale unsere Mitglieder informieren.

Nachdem jetzt die Olympischen Spiele in Tokio abgesagt wurden und vorerst auf 2021 verschoben wurden, kann nicht sicher davon ausgegangen werden, dass die Deutsche Meisterschaft in der Zeit vom 30.11.2020 bis 05.12.2020 in Straubing stattfinden wird. Da die 
Organisation dieser Meisterschaft viel Zeit in Anspruch nimmt, werden wir mit der Organisation fortfahren als ob die Meisterschaft stattfinden wird. 

Es ist derzeit für jeden einzelnen eine schwierige Zeit. Wir fordern jeden einzelnen dazu auf, die Regeln die von der Regierung vorgegeben sind genauestens einzuhalten. Nur gemeinsam können wir diese Pandemie bekämpfen und wir sind davon überzeugt, dass es uns mit viel Disziplin und Rücksicht auf unsere Gesellschaft gelingt. 


Wir freuen uns darauf, wieder schöne Zeiten miteinander verbringen zu dürfen. 

Wir bitten um Verständnis und erhaltet eure Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen 

Johann Buchmeier

 



DBV: Absage aller Sportveranstaltungen des Deutschen Boxsport-Verbandes bis zum 29. Juni 2020

Kassel. Der DBV-Vorstand hat heute einstimmig entschieden, ab sofort bis voraussichtlich zum 29. Juni 2020 den Sportbetrieb einzustellen.

„Diese drastische Entscheidung wurde aufgrund der Empfehlungen der Behörden und des Robert-Koch-Instituts getroffen“, erklärte DBV-Präsident Erich Dreke. „Wir bedauern diese Absage sehr, aber aus Gründen der Sorge um die Gesundheit und Sicherheit unserer Athlet/innen, Betreuer/innen und Zuschauer, sahen wir uns zu dieser Absage gezwungen“, so Erich Dreke weiter.

Diese Entscheidung betrifft:

Absage des Bundesligakampfes am 14.03.2020 in Darmstadt (Boxteam Hessen vs. BSK Hannover-Seelze) und alle Kämpfe des Halbfinals und Finales der 1. Bundesliga. Dies betrifft auch die am Rande des Bundesligakampfes am 14.03.2020 vereinbarten Ausscheidungskämpfe für die U 19 Europameisterschaft
Absage der Deutschen Meisterschaften DM U 17 in Wittenburg (21. Bis 25.4.2020), DM U 15 in Lindow (12. bis 15.5.2020) und DM U 19 in Velbert (26.5. bis 05.07.2020)
Absage des Vorbereitungslehrgangs für die U 19 Nationalmannschaft vom 25.03. bis 01.04.2020 in der Ukraine und der Teilnahme an der EM U 19 in Montenegro vom 22.04. bis 03.05.2020.
Absage des Cologne Boxing World Cups (17. bis 20.06.2020)

Für die Vorbereitung auf die Olympischen Spiele hat dies zurzeit keine Auswirkungen, alle BundeskaderathletInnen haben aufgrund der Absage keine Nachteile zu befürchten.

„Wir werden die weitere Entwicklung genau beobachten und entsprechende Entscheidungen bezüglich der späteren Durchführung von Veranstaltungen zeitnah treffen und kommunizieren. Wir empfehlen dringend, dass unsere Landesverbände und Untergliederungen die gleichen Maßnahmen treffen“ so Dreke abschließend.

v.i.S.d.P.: Manfred Dörrbecker (DBV-Pressesprecher)

Sehr geehrte Boxsportfreunde

Sehr geehrte Boxsportfreunde,

ich freue mich, Ihnen unsere neue Homepage zu präsentieren. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unseren Verein nach außen offener und transparenter darzustellen.

Der Box-Club Straubing 1931 e.V. ist ein Traditionsverein, der in der „Sportstadt Straubing“ nicht wegzudenken ist. Neben vielen hochleistungssportlichen Aktivitäten zeigt unser Verein ein großes soziales Engagement. Integration von Mitmenschen, egal welcher Herkunft, ist für unseren Verein kein „Schlagwort“, wir praktizieren Integration.

Seit einigen Jahren bieten wir „Kinderboxen“ an. Hier trainieren jugendliche, mit einem Alter zwischen 5 und 10 Jahre. Es wird Boxen gelehrt. Im Vordergrund steht zum einen den Jugendlichen Spaß und Freude am Sport zu vermitteln, zum anderen aber auch das Umgehen miteinander, sowie die Beachtung von Regeln einzuhalten.

In den letzten Jahren wurden beim BLSV viele Übungsleiter für unseren Verein ausgebildet, die täglich ehrenamtlich als Trainer für unsere verschiedenen Trainingsgruppen zur Verfügung stehen. Für den außerordentlichen ehrenamtlichen Einsatz bedanke ich mich beim gesamten Trainerteam. Es ist keine Selbstverständlichkeit und gebührt größten Respekt!

Hans Buchmeier
Präsident BC Straubing 1931 e.V.

FITNESSBOXEN

Fitness-Boxen macht Spaß und ist ein erstklassiges Ganzkörpertraining ohne Verletzungsrisiko.

GEWICHTSKLASSEN

Amateurboxer treten in zwölf verschiedenen Gewichtsklassen gegeneinander an. Der Kampf wird von einem Ring- und drei oder fünf (bei internationalen Wettkämpfen ) Punktrichtern begleitet.

CHRONIK

Die Geburtsstunde des BC Straubing war genau am Samstag den 3.Oktober 1931, im Gasthof "Zur Schießstätte".

WIR WERDEN UNTERSTÜTZT DURCH